Rezepte bei RezepteRang.de                                                                                                                                           

 » Herzlich Willkommen auf den Seiten von RezepteRang.de




Gedämpftes Rinderhackfleisch im Kohlblatt

Kategorie: Gattung: Fleisch

Anzahl: 4 -6 Personen

300
100
2
2
1,50


3/4
1
1
1/2
12
g
g


Teel.


Teel.
Essl.
Essl.

mittelgr.
Gehacktes Rindfleisch
Gehacktes Schweinefleisch
Scheib. Ingwerwurzel
Lauchzwiebeln
Salz
Frischgemahlener schwarzer
- Pfeffer
Zucker
Sojasauce
Speisestärke
Verquirltes Ei
Kohlblätter
FÜR DIE SAUCE
1/2
3/4
1,50
Essl.
Essl.
Teel.
Sojasauce
Weinessig
Sesamöl

Das gehackte Rind- und Schweinefleisch miteinander vermischen. Den
Ingwer hacken und die geputzten Lauchzwiebeln in feine Streifen
schneiden. Die Kohlblätter 1 1/2 Minuten in kochendem Salzwasser
blanchieren, damit sie weich und leichter verarbeitbar werden. Die
Saucenzutaten in einem Schälchen miteinander vermischen.

Das gehackte Fleisch mit dem Ingwer und den Lauchzwiebeln verkneten,
Mit Salz, frischgemahlenem Pfeffer, dem Zucker sowie der Sojasauce
würzen, mit der Speisestärke und dem verquirlten Ei binden. Den
Fleischteig in 12 Portionen teilen.

Die Portionen in je ein Kohlblatt wickeln. In einer lge in eine
ofenfeste Form legen und lose mit Alufolie abdecken. Die Form in den
Bambusdämpfer stellen und die Kohlwickel über kräftigem Dampf 25
Minuten garen. Zum Schluss mit der angerührten Sauce beträufeln und
in der Form auftragen.

Ein Essen, das man zusammen mit pfannengerührten Gerichten servieren
sollte, von dene es sich in Aussehen und Konsistenz so gut abhebt.

Stichworte: Dämpfen, Lo, Rind, Wok




Kontakt


Zurück zum Inhaltsverzeichnis