Rezepte bei RezepteRang.de                                                                                                                                           

 » Herzlich Willkommen auf den Seiten von RezepteRang.de




Karamel-Äpfel

Kategorie: Gattung: Exotisch, Nachtisch, Obst

Anzahl: 4 Servings

1
1
1/2
2
Ö
150
1
1/8
Ö





g
Essl.
Liter
Ei
Tas. Mehl
Tas. Wasser
Äpfel, säürlich
l; zum Fritieren
Zucker
Essig
Wasser (ca.)
l; zum Einfetten

Für den Ausbackteig Ei, Mehl und Wasser mit dem Schneebesen glatt
rühren. Zugedeckt 30 Minuten im Kühlschrank quellen lassen.

Die Äpfel schälen, mit einem Ausstecher das Kerngehäuse entfernen
und die Früchte quer in zentimeterdicke Scheiben schneiden.

Das Öl zum Fritieren erhitzen. Jede Apfelscheibe durch den Ausbackteig
ziehen, danach schwimmend im heissen Öl blassgolden ausbacken. Auf
Küchenpapier gut abtropfen lassen.

Unterdessen in einem Töpfchen den Zucker mit Essig und Wasser zu einem
goldenen Sirup einkochen. Er hat die richtige Konsistenz erreicht, wenn
ein Tropfen davon in eiskaltem Wasser rasch zu Boden fällt.

Die ausgebackenen Apfelstücke jeweils hineintauchen und nebeneinander
auf eine eingeölte Platte setzen. Mit kaltem Wasser übergiessen,
damit der Zucker fest wird. Schnell zu Tisch bringen, solange die
Apfelstücke im Kern noch warm sind.

Tip: Die Äpfel erhalten eine dezent nussige Note, wenn Sie das
Fritierfett mit etwas Sesamöl aromatisieren.

Quelle: meine familie & ich, Nr. 4/92, Spezialheft "China-Küche"
erfasst: Sabine Becker, 27. Januar 1998

Stichworte: China, Dessert, Obst


Kontakt


Zurück zum Inhaltsverzeichnis